Blog

Jan
16

Start ins Neue Jahr mit GeoComPass SALZBURG

Jerusalem - welche andere Stadt könnte noch schwerer an ihrer Geschichte zu tragen haben? Jerusalem - wo sonst stoßen die Ansprüche der großen monotheistischen Religionen in dieser Intensität, aber auch Unerbittlichkeit aufeinander? Jerusalem - wie konnte es dazu kommen? Es waren die ganz elementaren Fragen, die Univ.-Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Dieter Vieweger (Jerusalem/Amman/Wuppertal) sich [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Dez
17

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2019

GeoComPass SALZBURG wünscht allen Mitgliedern sowie allen Freunden und Förderern des Vereins und allen Veranstaltungsgästen ein frohes Weihnachtsfest 2018, ruhige Feiertage sowie Gesundheit und Gelingen für das neue Jahr 2019!   Bildnachweis: Hohla

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Dez
16

Die “neue” EU und der Westbalkan

Dieser Beitrag erschien am 10.12.2018 in den “Salzburger Nachrichten”.

von Susanne Schröder-Bergen | Presse
Weiterlesen...
Nov
29

Humboldt-Bestsellerautorin Andrea Wulf erstmals in Salzburg zu Gast

Salzburg fehlte ihr bislang noch in der ellenlangen Liste ihrer Vortragsorte, an denen sie über den letzten großen Universaltgelehrten berichtete: Auf Einladung von GeoComPass SALZBURG kam Andrea Wulf nun auch an den Ort, den Alexander von Humboldt angeblich für einen der schönsten der Welt gehalten hat. Andrea Wulf hielt zumindest das OVAL für einen der [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Nov
27

Humboldt und die Pinguine

Dieser Beitrag erschien am 26.11.2019 in den “Salzburger Nachrichten”.

von Susanne Schröder-Bergen | Presse
Weiterlesen...
Nov
22

„Das neue Wilde – Leben in verlassenen Landschaften“

„Das neue Wilde – Leben in verlassenen Landschaften“ – womit sich schon viele Wissenschaftler auseinandergesetzt haben, nämlich der Entleerung des ländlichen Raums, hat GeoComPass SALZBURG in das Bergfilmfestival 2018 getragen. Und zwar als filmisches Dokument, präsentiert vom Ko-Produzenten Michael Beismann (Geograph aus Innsbruck): eine beeindruckend poetische Hommage für abgelegene, stille, von der Natur zurückeroberte Bergdörfer […]

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Okt
25

Wenn das Eis auf der Erde schmilzt

Was passiert, wenn alles Eis auf der Welt schmilzt? Wenn ganze Regionen wie der Mittelmeerraum oder der Vordere Orient durch Extremtemperaturen unbewohnbar werden? Oder wenn die USA aus internationalen Klimaschutzbündnissen austreten? Zu diesen und anderen Fragen hatte der einflussreiche Klimaforscher Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Hartmut Graßl vor einem zahlreich erschienenen GeoComPass SALZBURG-Publikum im OVAL keine [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Sep
30

GeoComPass SALZBURG meets Passau

Erstmals eine GeoComPass-Veranstaltung, die sich ganz dezidiert an die Mitglieder und Freunde beider “GeoComPasse”, in Passau wie in Salzburg, wandte – mit einem besonderen Passauer Besuchsprogramm: 15 Salzburger/innen und gut 25 Passauer/innen ergaben dann eine Exkursionsgruppe von gut 40 Personen, die mit großem Interesse der Firma Sumida in Obernzell einen Besuch abstatteten (und dort gleich [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Jun
22

Salzburg und sein grüner Kern

Ganz so wie seine noch viel berühmtere Mozartkugel zeigt auch die Stadt Salzburg selbst in ihrem Kern: grün! 3.500 Hektar der Fläche der Landeshauptstadt sind seit 1985 als Teil der Grünlanddeklaration von jeder weiteren Verbauung ausgenommen – ein schon damals überaus bemerkenswerter Schritt. Vor allem im Süden der Stadt konnte so ein wertvoller Grüngürtel bis [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Jun
11

Neuguinea: Juwel für die Forschung

Dieser Beitrag erschien am 11.06.2018 in den “Salzburger Nachrichten”.

von Susanne Schröder-Bergen | Presse
Weiterlesen...