Allgemein

Okt
03

#GeoWoche2021 startet am Dienstag

Vom 5. bis 9. Oktober 2021 findet die virtuelle #GeoWoche2021 der Deutschen Gesellschaft für Geographie statt. Im Fokus stehen dabei aktuelle gesellschaftliche Themen wie Klimakrise, Corona-Pandemie und nachhaltige Stadtentwicklung. Die #GeoWoche2021 richtet sich mit ihrem vielseitigen Programm nicht nur an Fachleute aus der Geographie, sondern ebenso an die interessierte Öffentlichkeit. Melden Sie sich also noch […]

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Jul
04

GeoComPass SALZBURG Comeback

GeoComPass-Comeback nach eineinhalb Jahren Corona-Zwangspause: alles ein wenig anders, alles ein wenig neu – und dennoch vertraut. Erstmals in der GeoComPass-Geschichte kam es dabei zu einer Kombination zwischen den beiden Standorten Passau und Salzburg mit einem besonders hochkarätigen Vortragsgast – Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ernst Ulrich von Weizsäcker: Umweltwissenschaftler, ehemaliger Politiker, und Co-Präsident des […]

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Dez
21

Frohe Weihnachten

Wir dürfen schon sehr besondere Zeiten miterleben: Weihnachten muss hierzulande und anderswo in Europa völlig neu gedacht werden. Wir müssen an uns selbst ungewohnte Fragen richten – etwa ob ein Besuch bei den Großeltern oder Eltern angezeigt erscheint oder ob wir das traditionelle Treffen mit Familie oder Freunden auch tatsächlich so begehen wollen wie wir […]

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Okt
04

“Australien und Ozeanien” – diesen Titel trägt die Oktober-Ausgabe der Geographischen Rundschau.

In diesem Wintersemester wollte sich auch GeoComPass in seiner Vortragsreihe mit Australien und Ozeanien beschäftigen: von der resilienten Stadtentwickung in Melbourne über die nachhaltige Entwicklung Neuseelands bis zur Kulturgeschichte Palaus - das Passauer und das Salzburger Programm versprachen, wie gewohnt, eine vielfältige Themenauswahl! Bis wir die geplanten Vorträge wieder durchführen können, dürfen Sie in der Zwischenzeit schon [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Dez
23

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

GeoComPass SALZBURG dankt allen für den treuen Besuch der Veranstaltungen im Jahr 2019 und wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Gästen und Interessierten ein schönes Weihnachtsfest und Gesundheit, Glück und Gelingen für 2020! Foto: Montblanc (Quelle: Pixabay)

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Dez
15

Mobilitätspolitik am Scheideweg – Strategien für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung

Furios und fulminant – so hielt Univ.-Prof. Dr. Heiner Monheim sein Publikum im OVAL wortgewaltig in Atem. Der stets pulsierende Wissenschaftler und Planet, der seit Jahrzehnten die Verkehrswende predigt, findet nun endlich nicht nur in Salzburg, sondern vielerorts Gehör und ahnt, dass es der Menschheit jetzt ernst wird, Ökologie in der Verkehrsplanung mitzudenken, die Städte […]

von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Okt
14

Mozart & More: Kultur und Architektur in Salzburg

Eine so kleine Stadt mit einem so großen kulturellen Auftrag: Wer steht hinter dem kulturtouristischen Erfolg Salzburgs? Museen, Musik und Mozart, Historie, Architektur und Politik - diesen Ingredienzen ging die Exkursion, zu gleichen Teilen von Passauer und Salzburger Publikum begleitet, nach. So hütet das Erbe Mozarts die Internationale Stiftung Mozarteum, wo die GeoComPass-Gruppe von Präsident [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Jul
01

Mit GeoComPass unterwegs im „UNESCO-Geopark-Erz der Alpen“ im Pongau

In Bischofshofen liegt das Herz des UNESCO-Geoparks „Erz der Alpen“. Ein Geopark ist ein besonders ausgewiesenes Gebiet, in dem Erdgeschichte erlebbar gemacht wird. Wie entstehen Landschaften, welche Gesteine und Rohstoffe befinden sich im Untergrund und wie beeinflussen diese die Landnutzung? Der „UNESCO-Geopark Erz der Alpen“ erstreckt über eine Fläche von 211 km2 innerhalb der vier [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Jun
30

Noch nie gehört von Álvaro de Mendaña?

Vom Ruhm her konnte es nicht mit Kolumbus aufnehmen, von den Strapazen und Abenteuern aber sehr wohl: Álvaro de Mendaña, der im Dienste der spanischen Krone unterwegs war auf der Suche nach der legendären „Terra Australis Incognita“, irgendwo in Südmeer gelegen und auf zeitgenössischen Landkarten vielsagend und großspurig eingetragen. Doch Phantasie und Karten haben sich [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...
Mai
26

Die UNESCO-Biosphärenregion in Lungau: Eine Verknüpfung von Ökologie, Landwirtschaft und Tourismus

Exkursion in eine Region, die mit vielen Nachteilen der Peripherie, der Verkehrsferne, der Abwanderung und der Arbeitsmarktschwäche konfrontiert ist. Aber auch mit einer unverfälschten Naturlandschaft, engen sozialen Netzwerken, nachbarschaftlicher Solidarität und kurzen Entscheidungswegen punkten kann: 135 km von der Stadt Salzburg entfernt, sind tägliche Pendelbewegungen zwischen Tamsweg und Salzburg nur schwer aufrecht zu erhalten. Eigeninitiative [...]
von Susanne Schröder-Bergen | Allgemein
Weiterlesen...